Archiv für Januar 2014

Unser Praktikum im Ostpreußischen Landesmuseum

Freitag, 31. Januar 2014

Im Rahmen eines zweiwöchigen schulischen Praktikums im Ostpreußischen Landesmuseum in Lüneburg erhielten wir die Möglichkeit, Einblick in die verschiedenen Abteilungen und Bereiche des Museums zu gewinnen. Unsere Tätigkeiten umfassten hauptsächlich die Bereiche der Museumspädagogik, der Geschichtswissenschaft, des Kulturreferats und der Bibliotheksarbeit.

Die Arbeit in der Museumspädagogik begann mit dem Erstellen einer Rallye. Außerdem begleiteten wir Museumsbesuchergruppen von Erwachsenen und Kindern, mit denen wir eine Führung durch das Museum machten sowie Bernstein schleifen konnten.

Kinderführung "Ritter und Burgen"

Kinderführung "Ritter und Burgen"

Kindergruppe beim Museumsrundgang

Auch “hinter den Kulissen” des Museums gab es viel für uns zu tun. Wir lernten die Bibliothek kennen und erforschten alte Gegenstände und Dokumente, die möglicherweise für das Museum interessant sein könnten.

Silberne Kaffeekanne

Silberne Kaffeekanne

Kaffeekanne um 1800

Die zwei Wochen gingen schnell vorbei, weil wir uns immer sehr wohl fühlten, viel zu tun hatten und uns deshalb nie langweilig wurde. Jedem, der sich für Geschichte oder Ostpreußen begeistern lässt, empfehlen wir ein Praktikum hier zu machen oder einfach so mal vorbei zu kommen.

Marie (15) und Céline (15)